Berichte von 09/2017

Donnerstag, 14.09.2017

Wenn nicht jetzt – Wann dann?

... Das habe ich mir gedacht, als ich vor einigen Wochen meine Reise gebucht habe…

 

Aber fangen wir von vorne an… zum 30.09.2017 habe ich meinen Job gekündigt… JA mit ungewisser Zukunft! Aber genau das ist es, was ich gerade brauche. Abenteuer, neue Kulturen kennen lernen, Reisen, GUTES TUN… Von einer Weltreise träume ich schon mein ganzes Leben! Also fange ich jetzt erst einmal klein an. :)

 

Florian ist bereits in Südafrika und unterstützt mit Praktikawelten, eine Organisation die sich unter anderem für Hilfsprojekte in aller Welt stark macht und die Freiwilligen bei der Vorbereitung und während der Reise unterstützt.

Ich bin ihm so unendlich dankbar, dass er mir den Praktikawelten Katalog ausgeliehen hat! Mit meiner Mama wollte ich schon immer die Meeresschildkröten retten und dann bietet Praktikawelten wirklich ein Meeresschildkröten- Projekt an.

Das ist doch wie für mich gemacht!!

Sonntag, 17.09.2017

Bald geht es los

Nun ist es schon drei Woche her, dass ich mich dafür entschieden habe auf das kleine Häkchen im Internet „verbindlich buchen“ geklickt zu haben… Seit dem 31.08.2017 weiß ich nun endlich, dass ich mich auf den Weg nach Sri Lanka machen kann um mir meinen Traum zu erfüllen, Meeresschildkröten zu retten.

 

Da ich noch nie im außereuropäischen Ausland war musste so schnell wie möglich der Reisepass beantragt werden. Mir bleibt nicht viel Zeit, da meine Reise bereits am 07.10.2017 starten soll.

Die Beantragung des Reisepasses dauert 3-4 Wochen / Ich hoffe er kommt noch rechtzeitig an!

 

Ich bin so aufgeregt und mittlerweile haben wir uns (meine Eltern und ich) über Sri Lanka besser informieren können. Natürlich sind die hygienischen Bedingungen in Sri Lanka nicht so gegeben wie hier bei uns in Deutschland.

Es gibt viele Krankheiten und Ansteckungsmöglichkeiten von denen ich noch nicht wirklich was gehört habe… Das wirft erste Bauchschmerzen auf und zu allem übel macht mich Mutti noch verrückter, sie hat mich sogar gefragt, ob ich mich nicht lieber im Tierheim in Deutschland engagieren will. ICH LIEBE SIE. kiss

 

Mittlerweile habe ich die Teilnehmerliste (andere Engagierte aus Deutschland) von Praktikawelten zugesandt bekommen und zum Glück!!! Verena startet auch am 07.10.2017 nach Sri Lanka. Wir stehen bereits in Kontakt und tauschen uns über den Flug aus. Die Vorfreude wird immer größer!! smile

 

Apropos Flug... ich habe mir das viel einfacher vorgestellt. Mittlerweile sind es nur noch 24 Tage (12.09.2017) bis zur Abreise und ich habe das Gefühl, noch nichts geschafft zu haben.

Ich hatte mir vor ein paar Tagen einen günstigen Flug im Internet angesehen und wollte diesen gleich buchen. Nur rief mich Mutti an und meinte, sie hätte den Flug ausfindig gemacht, mit dem auch Verena fliegt! Es wäre perfekt, wenn wir zusammen fliegen, da sind wir beide nicht so alleine.

Nur hat Mutti nicht gesehen, dass der günstige Beitrag nur der Hinflug ist… MIST! frown

 

Über das Reisebüro habe ich jetzt einen Flug gebucht. Glücklich mit dem Preis bin ich nicht, aber was soll ich machen? Noch länger warten und das Risiko eingehen, dass es in der nächsten Woche noch teurer wird? Lieber nicht! Ich freue mich jedoch, dass sich der Flugpreis in meinem berechneten Rahmen befindet. smile

 

Es steht also fest! Mein Flieger startet am 06.10.2017 in München! In Abu Dhabi habe ich einen Zwischenstopp, wo ich mit Verena weiter nach Colombo fliege. Um 3:30Uhr Ortszeit landen wir und können die erste Nacht bei unserem Koordinator übernachten. Ohje, ich bin so unendlich aufgeregt!!!

Mittwoch, 27.09.2017

Noch 9 Tage :)

Noch 9 Tage und dann startet mein Flieger in Richtung Sri Lanka. Von Tag zu Tag steigt die Aufregung und die Vorfreude ist mir ins Gesicht geschrieben!

Mittlerweile habe ich alle Bestellungen erhalten und war mit Mutti im Decathlon einkaufen gewesen, der Laden ist für ein Vorhaben wie meins wirklich Goldwert, ich glaube die haben da so ziemlich alles, was man als Reisender benötigt...

 

Ich habe vor ein paar Tagen mein Umgetauschtes Geld von der Bank erhalten. Die Banknoten sind wirklich süß und gleichen dem Spielgeld von Monopoly. Jetzt bin ich im Besitz von 29.000 Rubie, umgerechnet sind das etwa 200 €. Mal sehen wie weit ich damit komme smile

29.000 Rubie

Und dann stand ich heute vor meiner persönlich größten Herausforderung vor Beginn meiner Reise… Ich habe verstärkte Gel- Nägel und diese bereits seit sechs Jahren. Aller vier Wochen lasse ich sie neu machen und habe wirklich lange mit mir gerungen, was ich in der Zeit, wo ich nicht in Deutschland bin damit machen soll… (Manch einer hält mich bestimmt für verrückt aber das ist okay, das bin ich manchmal auch wink) jedenfalls habe ich mich dazu entschieden meine Fingernägel radikal zu kürzen und dem Gel die nächsten acht Wochen lebe wohl zu sagen… Was tut man nicht alles! cool

Nägel vor 4 Wochen Nägel heute :(